Tipps – Kreide gegen Sodbrennen

Von Sodbrennen sind viele Menschen betroffen. Volksmedizin empfiehlt zur Bekämpfung Sodbrennen verbreiteten Soda, Kreide, Kohle, Milchfonds. Es gibt leider kein Mittel, das allen hilft, und so haben wir für Sie Tipps zusammengestellt.

Tipps – Kreide gegen Sodbrennen:

  • Kreide – ist ein gewöhnliches Hausmittel gegen Sodbrennen und Magensäure. Man schabt mit einem Messer einen Teelöffel voll und nimmt sie mit Wasser ein. Wirksamer ist indessen Magnesia. Auch gegen Verbrennung lobt man die Kreide.
  • trinken Sie ein Glas Milch. Milch und andere Milchprodukte neutralisieren Säure, kühlen und beruhigen deinen Magen und beruhigen das Sodbrennen.
  • die Ayurveda Medizin empfiehlt als Hausmittel gegen Sodbrennen ebenfalls ein Teelöffel Heilerde in einem Glas Wasser gelöst werden und trinken. Maximal zweimal pro Tag.
  • einen gestrichenen Kaffeelöffel Speisesoda in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Es neutralisiert die Magensäure.
  • Naturkreide warmen auf der Pfanne eine halbe Stunde, nehmen Sie einen Teelöffel 4-mal für 30 Minuten vor dem Essen.

Schreibe einen Kommentar