Veröffentlicht am

Die Kreide entzieht die Feuchtigkeit aus dem Schrank

Feuchtigkeit

Die Kreide entzieht die Feuchtigkeit aus dem Schrank.
In feuchten Räumen passiert manchmal, dass die Feuchtigkeit auch auf die Schränke im Raum übergeht. Diese Feuchtigkeit hat auch unangenehme Auswirkungen auf Kleidungsstücke, Holz oder Papier, welches sich in den Schränken befindet.

Unangenehme Feuchte kann aus diesen Schränken entfernt werden, wenn einfach einige Stücke Kreide (Tafelkreide oder Straßenkreide) im Schrank, als Beispiel auf einem Kleiderbügel aufgehängt werden.
Zusätzlich können die Holzkohlestücke in einen Textilbeutel oder Schuhkarton gegeben werden, in welchen viele kleine Löcher ausgeschnitten werden. Auf diese Weise vermindert sich die Feuchtigkeit im Schrank bemerkbar und ist eine gute Übergangslösung bis zu den notwendigen Renovierungsarbeiten gegen die Feuchte im Raum.

Veröffentlicht am

Das Fenster mit dem Kreidepulver zu putzen

das Fenster mit Kreidepulver putzen

Auf eine alte Art das Fenster mit dem Kreidepulver zu putzen.

Das Fenster mit dem Kreidepulver zu putzen ist eine alte und zuverlässige Methode.

Nehmen Sie zwei oder drei Esslöffel Kreide auf ein Glas Wasser, mischen Sie gut zusammen und befeuchten Sie mit einem Tuch. Vergessen Sie bitte nicht die Fensterscheibe auf beiden Seiten abzuwischen. Wenn das Glas getrocknet ist, polieren Sie es mit einem weichen Tuch oder Papier, um Kreide vollständig zu entfernen.

Veröffentlicht am

Das Abnehmen mit Lehm Diät

Das Abnehmen mit Lehm Diät

Das Abnehmen mit Lehm Diät.

Viele Frauen in afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern bessern ihre Mahlzeiten mit Lehmbrocken auf, weil darin viele Mineralstoffe und Spurenelemente enthaltet ist.
Die Analyse verschiedener Tonarten bestätigte etwa: die Tonerde ist besonders Eisen- und kalziumhaltig. Lehm galt seither als eine besondere Art Multivitaminpräparat, zu dem die Menschen in Notzeiten griffen. Jetzt ist der Trend von Süden nach Europa übergeschwappt. Das Abnehmen mit Lehm ist der neueste Einfall der Diätindustrie.
Die Lehm Diät soll aber nicht nur ausschließlich beim Abnehmen helfen, sondern auch dem Körper Toxine, mutmaßliche Giftstoffe und vermeintlich schädliche Stoffwechselprodukte ausscheiden soll. Der Trend entstand in den USA und wurde durch Hollywood-Stars bekannt, so kommt die Lehm Diät in Europa an. Lehm enthält das Tonmineral Bentonit. Es wirkt wie ein Schwamm, nimmt Schadstoffe auf und kann auf das Zwölffache des Ursprungsvolumens anschwellen. Daher sorgt Bentonit für ein Sättigungsgefühl, ohne dem Körper dabei Kalorien zuzuführen. Zudem enthält Lehm wichtige Spurenelemente wie Magnesium, Kalzium, Kalk und Eisen.

Daher gehen viele Menschen davon aus, den Körper über Lehm und Kreide mit diesen Spurenelementen versorgen und ihrem Körper etwas Gutes tun zu können.

Veröffentlicht am

Die gesunde Kreide

Sebastian Kneipp2

Die gesunde Kreide.

Die sogenannte Heilkeide ist ein reines und allergen freies Naturprodukt, welches vor 70 Millionen Jahren entstand. Nur die Naturkreide ist gesund. Angewendet in einem Bad oder, als Peeling und Gesichtsmaske, dient sie dem Wohlbefinden und der Entspannung des Körpers.

Hatten Sie wahrscheinlich die Kreide essen Versuche von schwangere Frauen, Kinder und Haustiere beobachtet. Ist es, für den menschlichen Körper schädlich? Oder ist es sinnvoll, wenn der menschliche Körper intuitiv selbst versucht, dieses geschmacklose Produkt in den Lebensmitteln zu verwenden. Ein bayerischer Priester Sebastian Kneipp predigte eine gesunde Lebensweise und war einer von Gründern der Hydrotherapie und Naturheilkunde, über die starke Seiten und Vorteile von die Kreide wurde von Ihm mehrmals berichtet. Er ist ein Pionier von vielen wissenschaftlichen Entdeckungen und nutzte die Kreide in großen Mengen auf dem Gebiet Medizin. Er behauptete, dass es sehr nützlich ist, da sie eine Kalk, Schwefel und andere Nährstoffe enthält, die für die Baumaterialien des menschlichen Skeletts und des gesamten Organismus notwendig sind.

Und nun, für eindeutige Überzeugung lernen wir der Zusammensetzung von die Kreide kennen.

Die Kreide bestehe aus feinkörnigem, weichem und weißem Kalkstein der sich aus kleinen Fragmenten, wie Micro Skeletten und kalkhaltigen Organismen bildet.

Es ist empfehlenswert auf einer täglichen Basis, für Erwachsene und Kinder mit brüchige Knochen, schlechte Verdauung, schwache körperlichen Entwicklung eine Mischung von eine Prise Kreide im Pulver mit Wasser oder beim Essen zu verwenden. Für Menschen die an Anämie leiden ist zweimal tägliche Einnahme (morgens und abends) an eine Prise Kreide sehr hilfreich.

Veröffentlicht am

Tipps – Kreide gegen Sodbrennen

Sodbrennen

Von Sodbrennen sind viele Menschen betroffen. Volksmedizin empfiehlt zur Bekämpfung Sodbrennen verbreiteten Soda, Kreide, Kohle, Milchfonds. Es gibt leider kein Mittel, das allen hilft, und so haben wir für Sie Tipps zusammengestellt.

Tipps – Kreide gegen Sodbrennen:

  • Kreide – ist ein gewöhnliches Hausmittel gegen Sodbrennen und Magensäure. Man schabt mit einem Messer einen Teelöffel voll und nimmt sie mit Wasser ein. Wirksamer ist indessen Magnesia. Auch gegen Verbrennung lobt man die Kreide.
  • trinken Sie ein Glas Milch. Milch und andere Milchprodukte neutralisieren Säure, kühlen und beruhigen deinen Magen und beruhigen das Sodbrennen.
  • die Ayurveda Medizin empfiehlt als Hausmittel gegen Sodbrennen ebenfalls ein Teelöffel Heilerde in einem Glas Wasser gelöst werden und trinken. Maximal zweimal pro Tag.
  • einen gestrichenen Kaffeelöffel Speisesoda in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Es neutralisiert die Magensäure.
  • Naturkreide warmen auf der Pfanne eine halbe Stunde, nehmen Sie einen Teelöffel 4-mal für 30 Minuten vor dem Essen.
Veröffentlicht am

Gesichtsmaske mit weißer Kaolin gegen Pickel.

Gesichtsmaske mit weißer Lehm Ton Kaolin gegen Pickel.

Gesichtsmaske mit weißer Lehm Ton Kaolin gegen Pickel.

Fertige Gesichtsmasken aus der Drogerie oder Parfümerie sind oft voller Konservierungsstoffe, damit sie sich lange frisch halten können. Eine tolle und natürliche Alternative ist Gesichtsmasken selber machen. Das geht ganz einfach.

Gesichtsmaske mit weißer Kaolin gegen Pickel.

Zutaten:

5 TL weißer Kaolin Ton

1 TL Glycerin

3 Tropfen Rosengeranie Öl und Wasser.

Nehmen Sie eine Schüssel und zerkleinern das Kaolin, auch als Porzellanerde, Porzellanton, Pfeiffenerde, weiße Tonerde oder in der Apotheke als Bolus alba oder Pfeifenerde bezeichnet zum Pulver zustand. Fügen Sie der Glycerin und das Wasser und mischen Sie dies dies sich zur einer dicke Paste bildet. Fügen Sie stieg Geraniumöl zu dieser Paste und rühren Sie um. Die Maske sollte mit den Fingern auf das Gesicht auftragen werden und danach gut antrocknen lassen. Nach 15 Minuten das Gesicht abwaschen lassen und Reste mit einem Waschlappen entfernen lassen. Dies ist einer der besten natürlichen Tiefenreinigung Ton-Masken.

Kaolin reinigt ausgesprochen sanft und wird in der Regel auch von reifer, trockener Haut als Peeling (pur, mit Wasser angerührt) ausgezeichnet vertragen.
shop